}

UVC-Einheiten

Eine UVC-Einheit ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Legionellen-Bakterien abgetötet werden. Der niedrige Einkaufspreis macht die UVC-Einheit ideal für den Einsatz in kleineren Befeuchtungssystemen.

UVC-Einheiten für Luftbefeuchter

Eine UVC-Einheit ist der kostengünstigste Weg, um sich gegen die Legionellen-Bakterien zu schützen. Die Einheit emittiert sehr kurzwelliges ultraviolettes Licht. Diese elektromagnetische Strahlung setzt die Bakterien und Viren außer Stande und tötet sie durch DNA-Beschädigung. Die abgetöteten Bakterien und alle weiteren vorhandenen Mineralien  werden jedoch nicht aus dem Wasser herausgefiltert. Es ist ein effektiver Weg, um die vorhandenen Bakterien abzutöten, aber es ist wichtig, dass keine neue bakterielle Kontamination nach der UVC-Einheit in der Wasserversorgung entsteht. Ferner sollte die UVC-Einheit regelmäßig überprüft werden und über einen Sensor verfügen, der anzeigt, wann die UVC-Lampe gewechselt werden muss.

Die Vorteile von UVC-Einheiten in Luftbefeuchtern:

  • Tötet Bakterien und Viren
  • Einfach zu installieren
  • Niedrige Investitionskosten