}

Gasbeheizte Luftbefeuchter

Die laufenden Kosten eines Gasbefeuchters sind niedriger als die eines elektrischen Luftbefeuchters, weil Gas billiger als Strom ist. Bei größeren Systemen, die mit 60 l / h oder mehr laufen, könnte ein gasbeheizter Luftbefeuchter eine lohnende Investition sein, die innerhalb von 2 – 3 Jahren zu einer Amortisation führt.

Gasbeheizte Luftbefeuchter

Die DriSteem Gasbeheizten Dampf-Luftbefeuchter gehören zu den effizientesten Luftbefeuchtern auf dem Markt. Das Wasser wird durch die vom brennenden Gas erzeugte Wärme verdampft. Die Geräte verfügen über hocheffiziente Brenner und sind mit Kapazitäten von 21,7 l / h bis zu 272 l / h erhältlich.

Niedrige Energiekosten

Die laufenden Kosten eines Gasbefeuchters sind niedriger als die eines elektrischen Luftbefeuchters, weil Gas billiger als Strom ist. Bei größeren Systemen, die mit 60 l / h oder höher laufen, könnte ein gasbeheizter Luftbefeuchter eine lohnende Investition sein, die innerhalb von 2 – 3 Jahren zu einer Amortisation führt. Cumulus stellt Ihnen gerne ein Kostenvoranschlag zur Verfügung, welcher Ihre Energieeinsparung veranschaulicht.

Weiterhin können DriSteem-Luftbefeuchter aus strapazierfähigem Edelstahl gefertigt werden, die bei geringem, mineralfreiem Wasser eine minimale Wartung erfordern. Wartungsarm, niedrige Betriebskosten und eine lange Lebensdauer machen diese Luftbefeuchter doppelt effizient.