Schreinerei und Holzarbeiten

Befeuchtung für die Holzverarbeitung
Verzieht sich das Holz oder splittert es, weil es zu trocken ist? Dann lösen Sie diese Probleme mit Luftbefeuchtung! Die Anreicherung der Luft mit Wasserdampf erhöht die Feuchtigkeit und verhindert, dass die Luft Wasser aus dem Holz zieht.

Befeuchtung

Jeder weiß, dass Holz sehr anfällig bei Änderungen des Feuchtigkeitslevels ist. Egal, ob die Feuchtigkeit zu hoch oder zu niedrig ist, das Holz reagiert. Wenn die Feuchtigkeit hoch ist, weiten sich die Fasern aus und das Holz schwillt an; Wenn die Luftfeuchte zu niedrig ist, schrumpfen die Fasern und das Holz verzieht sich und kann sogar brechen. Ein fertiges Produkt kann dadurch unbrauchbar werden, oder die geforderten Standards nicht erfüllen, was zu Reparaturen oder Nacharbeiten führt. Dies verursacht Verzögerungen, unbezahlte Reparaturarbeiten und die Produkte auf Lager können eventuell nicht verkauft werden. Die Regulierung Ihrer Luftfeuchtigkeit bietet folgende Vorteile:

  • Verhindert das Verziehen des Holzes
  • Verhindert das Reißen des Holzes
  • Verringert den Abfall
  • Erhöht die Zuverlässigkeit

Staubreduzierung

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Befeuchtung ist, dass die Staubbildung unterdrückt wird. Feine Holzpartikel sind sehr leicht, werden durch die Luft getragen und breiten sich somit schnell aus. Diese Staubpartikel binden sich an die Wassermoleküle in der Luft, die durch Befeuchtung entstehen, werden hierdurch schwerer und fallen zu Boden. Dies schafft eine gesündere, komfortablere Umgebung. Weniger Staub in der Luft bedeutet auch eine Einsparung bei der Nutzung der Lüftungsanlage. Eine Befeuchtungseinheit bietet somit folgende zusätzliche Vorteile:

  • Staubreduzierung
  • Reduzierter Lüftungsbedarf
  • Gesünderes Umfeld

KOMO Zertifizierung

Für viele Unternehmen in den Niederlanden ist es wichtig, das Feuchtigkeitslevel in Übereinstimmung mit der KOMO-Zertifizierung zu halten. Die Holzindustrie hat diese Zertifizierung umgesetzt, um ihren Kunden zu versichern, dass die Qualität ihrer Produkte gegeben ist. Das SKH-Institut in Wageningen, welches Holzverarbeitungsbetriebe für das KOMO-Etikett zertifiziert, verlangt, dass unbehandeltes Holz in einem Raum mit einer relativen Feuchte von mehr als 55% und mit einer Feuchtigkeit von 70% oder mehr während des Abschlags gelagert wird. Dies kann nur mit einem Befeuchter gewährleistet werden.

Aanschaf bevochtiging.

We snappen dat de keuze voor en bevochtiginginstallatie een moeilijke keuze is. De bevochtiging zal toch voor 15 jaar een belangrijk onderdeel zijn van uw klimaatsysteem en bijdragen aan uw productieproces. Het is daarom van belang dat de juiste afwegingen worden gemaakt. Cumulus helpt u bij het maken van deze keuze.  Een technisch adviseur zal u ondersteunen bij de selectie van de  juiste bevochtigers voor uw productieproces. Hierbij worden zaken zoals energiezuinigheid, investeringskosten, duurzaamheid, onderhoudsgevoeligheid en legionellaveiligheid meegenomen. Zodat u een afgewogen keuze kunt maken. Mocht u nog niet geheel overtuigd zijn en eerst een proef installatie wensen dan behoort ook huur tot de mogelijkheden. Neem nu contact op en wij nemen de mogelijkheden met u door.